Geschäftsbedingungen

 

BITTE LESEN SIE VOR EINER BESTELLUNG AUF DIESER SEITE DIE NACHSTEHENDEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DURCH

 

1. Worum handelt es sich bei diesem Dokument? Warum ist es von Bedeutung?

Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen („Geschäftsbedingungen“) regeln Ihre Bestellung von Waren, die wir auf dieser Webseite anbieten und verkaufen („Waren“), sowie den Versand dieser Waren in unsere Lieferländer. „Website“ steht für die Website unter der Adresse http://www.icebreaker.com/de-eu/. Wenn Sie auf dieser Website etwas kaufen, bitten wir Sie, die Annahme dieser Geschäftsbedingungen zu bestätigen und, falls Sie dies tun, entsteht zwischen uns und Ihnen ein Vertrag, der auf diesen Geschäftsbedingungen basiert. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig lesen, bevor Sie eine Bestellung von Waren auf dieser Website vornehmen („Bestellung“).
Für weitere Informationen bitten wir Sie, unsere Seite FAQ zu konsultieren oder, wie auf unserer Seite Kontaktieren Sie uns angegeben, Kontakt mit unserem Kundendienst aufzunehmen.

 

2. Wer sind wir?

In diesen „Geschäftsbedingungen“ stehen „VF“, „wir“, „ICEBREAKER“ und „uns“ für die Vertreiber der Waren, also das Unternehmen der VF-Gruppe, das für den Verkauf an Kunden in dem Land verantwortlich ist, das Sie für den Versand der Waren wählen. Dieses Unternehmen ist icebreaker Pure Merino GmbH mit eingetragenem Firmensitz in Schiffbauerweg 1, 82319 Starnberg, Deutschland. Sollten Sie bereits einen Kauf getätigt haben, finden Sie das entsprechende Unternehmen auch auf Ihrem Zahlungsbeleg. Sie können über unsere Seite Kontaktieren Sie uns Kontakt mit unserem Kundendienst aufzunehmen. Unser Kundendienst wird von icebreaker Pure Merino GmbH mit eingetragenem Firmensitz in Schiffbauerweg 1, 82319 Starnberg, Deutschland betrieben. „Sie“ steht für Sie, den Kunden.

 

3. Sind die Produktbeschreibungen und Preise fehlerlos?

Wir tun unsere Bestes, um sicherzustellen, dass die Informationen zu den Waren sorgfältig erfolgen und auf dem neuesten Stand sind. Dennoch können wir nicht garantieren, dass die Beschreibung und/oder die Preise der Waren fehlerfrei oder dass die Waren stets verfügbar sind, wenn Sie eine Bestellung dafür aufgeben möchten.

Ebenso können die Farben, die Sie auf dem Bildschirm sehen, von Ihrem Computersystem und von den Einstellungen abhängen, daher können wir nicht garantieren, dass Ihr Computer diese Farben ganz genau wiedergibt.

Wir behalten uns das Recht vor, die Information über Waren, die auf unserer Website angezeigt werden sowie Preise, Beschreibungen und Verfügbarkeiten zu modifizieren. Dennoch werden solche Änderungen nicht die Bestellungen beeinflussen, für welche Sie bereits eine E-Mail über den Auftragseingang erhalten haben (siehe unten).

 

4. Wie kann ich auf dieser Website eine Bestellung vornehmen?

Wir beschreiben hier alle erforderlichen Schritte für eine Bestellung (juristisch ausgedrückt: zum Abschluss eines Verkaufsvertrags) auf unserer Website. Der unten aufgeführte Vorgang ist in den nachfolgenden Sprachen verfügbar, auch abhängig von der jeweiligen Sprache, mit der Sie die Website aufgerufen haben: Englisch, Französisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch.

Der abgeschlossene Vertrag wird Ihnen am Ende des Vorgangs übermittelt und ist zukünftig auch bei uns zugänglich - jedoch nicht modifizierbar.

1. Schritt: Bestellung vornehmen
Um den Kauf vorzunehmen, muss zuerst die Bestellung der Waren vorgenommen werden. Dann muss diese Bestellung von uns akzeptiert werden.
Das Mindestalter für eine Bestellung beträgt 18 Jahre. Für die Bestellung die Waren auf der Website auswählen, die bevorzugte Versandmodalität und, falls Sie möchten, andere zusätzliche Dienstleistungen wählen, dann auf die Schaltfläche „BESTELLUNG AUFGEBEN“ klicken. Wir akzeptieren keine Bestellungen, die abweichend von den oben genannten Details vorgenommen werden.

2. Schritt: Bestätigung der Bestellung
Nach einer erfolgten Bestellung auf der Website erhalten Sie eine automatische E-Mail als Bestätigung der Bestellung („Bestellbestätigungs-E-Mail“). Die Bestellbestätigungs-E-Mail enthält alle Details Ihrer Bestellung (wie Auftragsnr., Information zu den Waren, Preise, Ihre Lieferadresse, Versandkosten u.a.). Bitte beachten Sie, dass die Bestellbestätigungs-E-Mail noch KEINE Annahme Ihrer Bestellung ist.

3. Schritt (fakultativ):Vorauszahlung über Alternative Zahlungsmethode (AZM)
Normalerweise nehmen wir die Zahlungen für eine Bestellung nach Versandbestätigung für die entsprechende Ware entgegen (siehe 4. Schritt unten).
Sollten Sie dennoch eine unserer AZMs mit Vorauszahlung wählen, werden wir Ihre Bezahlung nach der Bestellbestätigung entgegennehmen (siehe 2. Schritt oben). Für weitere Details bitten wir Sie, unsere Zahlungsbedingungen zu konsultieren.

4. Schritt: Wir bestätigen, dass die Waren versandt wurden - der Vertrag ist abgeschlossen!
Wird ihre Bestellung von uns akzeptiert, senden wir Ihnen ein E-Mail zur Bestätigung, dass alle oder ein Teil der Waren versandt wurden („Versandbestätigungs-E-Mail“).
Sobald Sie die Versandbestätigungs-E-Mail erhalten haben, wurde Ihre Bestellung durch uns akzeptiert und der Verkaufsvertrag zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die versandten Waren abgeschlossen. Dieser Vertrag setzt sich zusammen aus: Ihre Bestellung, Ihre Bestellbestätigungs- und Versandbestätigungs-E-Mails, die zu dem Zeitpunkt geltenden Geschäftsbedingungen. Es fallen keine weiteren Bedingungen an.

Die Versandbestätigungs-E-Mail erhält, zur späteren Verwendung, eine nicht modifizierbare Kopie der Version der anwendbaren Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des abgeschlossenen Kaufvertrags.

Nicht akzeptierte Bestellungen
Auch wenn wir unser Bestes tun, um stets alle Bestellungen zu akzeptieren, kann in bestimmten Fällen eine Bestellung zurückgewiesen werden, zum Beispiel:

  1. wenn Sie uns unvollständige, nicht korrekte oder falsche Informationen in Bezug auf Identität, Alter, Zahlungsdetails, Rechnungsinformation oder Versandadresse mitteilen;
  2. wenn wir feststellen, dass auf der Website ein Fehler vorliegt bezüglich der von Ihnen bestellten Waren, zum Beispiel, was den Preis oder die angezeigte Beschreibung betrifft;
  3. wenn die von Ihnen bestellten Waren unglücklicherweise nicht mehr vorrätig oder nicht mehr verfügbar sind;
  4. Wenn wir glaubhafte Gründe haben, anzunehmen, dass Sie den Wiederverkauf unserer Waren beabsichtigen.

Falls wir Ihre Bestellung nicht akzeptieren können, werden wir Sie sobald wie möglich in Form einer E-Mail kontaktieren, auf keinen Fall später als 30 Tage ab Bestelldatum. Falls wir Ihre Bestellung nicht akzeptieren können, weil die Waren nicht länger verfügbar sind oder aufgrund eines Fehlers beim Preis und/oder anderen Informationen auf unserer Website, werden wir Ihnen jeglichen Betrag zurückzahlen, der bereits für diese Waren von Ihnen gezahlt wurde.

Falls Sie eine AZM gewählt haben und wir im Ausnahmefall nach Entgegennahme Ihrer Bezahlung feststellen, dass die Waren nicht vorrätig sind, werden wir sofort Kontakt mit Ihnen aufnehmen und den geleisteten Betrag vollständig rückerstatten.

 

5. Wie kann ich die Waren bezahlen?

Wir akzeptieren verschiedene Zahlungsmodalitäten für Produktkäufe auf dieser Website. Umfassende Details finden Sie in unseren Zahlungsbedingungen.

 

6. Wann werden die Waren geliefert? Kann ich die Sendung verfolgen?

Wir bieten eine große Bandbreite an Versandoptionen, unter welchen Sie Ihren Ansprüchen entsprechend die beste aussuchen können. Die verschiedenen Versandoptionen können speziellen Bedingungen und anderen Versandkosten unterliegen. Umfassende Details finden Sie in unseren Lieferbedingungen.

Sie können den Versand Ihrer Waren durch Klicken auf den Link „Bestellung verfolgen" in der Versandbestätigungs-E-Mail verfolgen. Bitte beachten Sie, dass dieser Link direkt zur Website des Spediteurs führt, die nicht von uns kontrolliert wird.

 

7. Ich möchte eine auf dieser Website gekaufte Ware zurückgeben. Was muss ich tun?

Wir hoffen, dass Sie mit den gekauften Waren von ICEBREAKER zufrieden sind, dennoch können wir verstehen, wenn Sie eine oder alle Waren zurückgeben möchten. Bei Nichtzufriedenheit oder auch wenn Sie einfach Ihre Meinung geändert haben, können Sie die Waren innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt zurückgeben (Rücktrittsrecht).

Sie können ebenfalls mangelhafte Ware innerhalb von 2 Jahren oder nach einer längeren Frist, falls diese von Ihren örtlichen Gesetzen vorgesehen ist zurückgeben (gesetzliche Garantie für Konsumgüter).

In beiden Fällen erhalten Sie eine Rückerstattung. Weitere Details, Bedingungen und Anweisungen für eine Rücksendung können Sie unseren Rückgabebedingungen entnehmen.

 

8. Wen kann ich anrufen, wenn ich Probleme mit einem Kauf oder einer Ware habe oder wenn ich eine Reklamation vorbringen möchte? Bietet ICEBREAKER einen After-Sales-Service an?

Falls Probleme aufgetreten sind oder Sie eine Reklamation bezüglich einer Ware oder eines Kaufs auf dieser Website vorbringen möchten oder falls Sie einfach einen After-Sales-Kundendienst benötigen, können Sie uns gemäß den Angaben auf unserer Seite „Kontaktieren Sie uns“, die vom Kundendienst abgewickelt wird, kontaktieren.

 

9. Welche Haftung übernimmt ICEBREAKER, falls Probleme nach einem Kauf oder mit einer Ware auftreten?

Unsere Haftung für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurden, ist, unabhängig vom Rechtsgrund, wie folgt begrenzt: (i) Wir haften der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden; (ii) wir haften nicht im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung jeglicher anderen anwendbaren Sorgfaltspflicht.

Die oben genannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in den Fällen zwingender gesetzlicher Haftung und für die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden. Darüber hinaus sind diese Haftungsbeschränkungen nicht anwendbar, wenn und soweit VF eine spezielle Garantie übernommen hat. Die zuvor angeführten Regelungen gelten ebenfalls für unsere Haftung bezüglich vergeblicher Aufwendungen.

Auf jeden Fall sollten Sie angemessene Vorkehrungen treffen, um Schäden abzuwenden und zu begrenzen.

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass wir nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen verantwortlich gemacht werden können, wenn diese Verzögerung oder Nichterfüllung durch Umstände verursacht wird, die außerhalb unserer vertretbaren Kontrolle liegen, einschließlich, zum Beispiel, Naturkatastrophen, Krieg oder Unruhen, Streiks, staatliche Interventionen, Ausfälle von Lieferanten, Fehler Ihrerseits uns korrekte Informationen zu liefern oder fällige Zahlungen zu leisten. Wir werden Sie so bald wie möglich nach ihrem Eintritt über jeden unvorhergesehenen Vorfall informieren und werden unser Bestes tun, um die Auswirkung im Rahmen des Möglichen zu reduzieren. Sollte die Unterbrechung länger als 2 Wochen dauern, sind Sie berechtigt, den Auftrag zu stornieren und eine Rückerstattung zu verlangen.

Nichts in diesen Verkaufsbedingungen kann Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher beeinträchtigen, wie Ihr Rücktrittsrecht oder Ihr Recht auf kostenlose Garantie für mangelhafte Waren, wie oben in Klausel 7 genannt, und nichts in diesen Verkaufsbedingungen kann eine Haftung von ICEBREAKER ausschließen oder einschränken, die gemäß dem geltenden Recht nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.

 

10. Werden meine personenbezogenen Daten auf dieser Website erhoben und verarbeitet? Warum? Wie?

Durch Ihre Bestellung erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung speichern, verarbeiten und verwenden können. Wir werden Ihre Informationen in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien verarbeiten.

 

11. Gebrauch der Website

Der Gebrauch dieser Website unterliegt ebenfalls unseren Website-Nutzungsbedingungen.

 

12. Welches ist das anwendbare Recht? Und der Gerichtsstand im Streitfall? Hält ICEBREAKER einen bestimmten Verhaltenskodex ein?

Diese Geschäftsbedingungen unterliegen in allen Belangen ausschließlich das Recht des Lieferlandes für Ihre Bestellung, unter Ausschluss der Verweisungsnormen, einschließlich, ohne Einschränkung, Ihre örtliche Gesetzgebung bei Umsetzung der Richtlinie über Verbraucherrechte 2011/83/EU. Für alle Streitfälle, die aus dem auf der Website getätigten Kauf oder aus dem Kauf jeglicher Waren entstehen, sind ausschließlicher Gerichtsstand die zuständigen Gerichte des gleichen Landes, mit Ausnahme des Rechts nach zwingender Bestimmung des anwendbaren Rechts, ein Gerichtsverfahren am gewöhnlichen Aufenthaltsort oder Wohnsitz der Verbraucher einzuleiten.