Move to natural

Naturfasern sind gut für uns und gut für den Planeten.
Schließe dich unserer globalen Bewegung zu einer gesünderen und nachhaltigeren Zukunft für alle an.

Lerne die Betreiber des Wandels kennen

01­ — Welchen Fußabdruck hat deine Kleidung?
Moderiert von Mary Catherine O’Connor, preisgekrönte Umweltjournalistin

Vier Experten beleuchten die Auswirkungen von Kleidung und Mikrofasern auf die Umwelt und erörtern, wie die Gesellschaft befähigt werden kann, Teil eines Wandels zu werden.

02 — Das wahre Gesicht der Umweltverschmutzung.
Moderiert von Mary Catherine O’Connor, preisgekrönte Umweltjournalistin

Manchmal verursachen unvermutete Übeltäter den größten Schaden. Die Expertenrunde geht dem Problem von Mikrofasern und Mikroplastik in den Meeren auf den Grund.

The vortex swim

„Die Herausforderung endet, aber unsere Mission, Menschen zu inspirieren und unsere Beziehung zu Plastik in Frage zu stellen, geht weiter.“ Folge Ben Lecomte, Meeresschützer und Langstreckenschwimmer, in seinem Bestreben, das Bewusstsein für Plastikmüll in der Umwelt zu steigern.

Welchen Fußabdruck hat dein Pullover?

Kleidung, die ewig hält, ist eigentlich keine gute Sache. Wenn Kleidungsstücke aus Merinofasern das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben, lassen sie sich biologisch abbauen und erneut als Rohstoff einsetzen. Ein gesundes Ökosystem erfordert Geben und Nehmen. Es ist Zeit, in die Zukunft zu investieren.